Neueste Kommentare

    Kategorien

    • Keine Kategorien

    Schweizer mobilfunkvertrag

    Ich habe meine Telefonrechnungen für die letzten vier Monate überprüft und ich habe mir diese durchschnittliche Nutzung ausgedacht: Wenn sie ein Handyabonnement für ein Kind vergleichen wollen, spielt das Alter eine wichtige Rolle. Für ein Kind in der Grundschule ist es vor allem wichtig, dass es nach Hause rufen kann. Das Handy-Abonnement sollte genügend Guthaben für freie Minuten für Ihr eigenes Netzwerk enthalten. Für einen jungen Menschen ist die Nutzung des Internets unverzichtbar geworden. Um mit der Mobiltelefonie zu beginnen, kann es sich um ein Prepaid-Abonnement handelt, bei dem genau das, was bereits bezahlt wurde, genutzt werden kann. Schweizer Mobilfunkverträge werden nur an Kunden vergeben, die nachweisen können, dass sie langfristig bleiben wollen. Es ist nicht möglich, einen Schweizer Mobilfunktarif zu erhalten, wenn Sie nur eine L-Aufenthaltsgenehmigung oder ein kurzfristiges Schweizer Visum haben. Ich muss sagen, dass ich von den Ergebnissen des Vergleichs überrascht bin. Ich dachte ehrlich, ich hätte den besten mobilen Plan für meine Nutzung. Aber es stellt sich heraus, dass ich 9 CHF pro Monat sparen kann. Dies ist nicht viel, aber dies ist etwa 47% Einsparungen auf meiner Telefonrechnung! Ich werde auf jeden Fall meinen Plan ändern. Eine Schweizer Mobilfunknummer aus der Schweiz zu wählen, wäre daher: 075 / 076 / 077 / 078 / 079. In diesem Beitrag werde ich die Telefonpläne und Prepaid-Karten für 7 Standard-Telefonnutzungen vergleichen.

    Für jeden von ihnen zeige ich die günstigsten verfügbaren Optionen. Lesen Sie weiter, wenn Sie Geld auf Ihrer Telefonrechnung sparen möchten! Die Verwendung einer Prepaid-Karte ist ein bisschen mehr Arbeit. Aber es kann billiger sein. Bevor ich diesen Beitrag, Ich war gegen die Verwendung einer Prepaid-Karte. Aber das ist zu faul. Ich weiß, dass ich die Disziplin habe, mein Telefon jeden Monat aufzuladen. Daher werde ich erwägen, eine Prepaid-Karte zu verwenden, wenn es eine billigere Option für mich ist. Ich persönlich nutzische das Swisscom-Netzwerk. Ich hatte immer eine sehr gute Abdeckung und eine sehr gute Internetgeschwindigkeit. Vor etwa zehn Jahren hatte ich das Sunrise-Netzwerk für etwas weniger als zwei Jahre. Ich war damals sehr unzufrieden mit dem Netzwerk und wechselte schnell zurück ins Swisscom-Netz.

    Heute möchte ich das Netzwerk nicht ändern. Aber ich bin offensichtlich voreingenommen. Das führende Mobilfunknetz in der Schweiz ist Swisscom, die rund 60 Prozent des Landes unterstützt. Swisscom war der ehemalige nationale Anbieter, so dass es auch die breiteste und zuverlässigste Abdeckung, aber auch in der Regel höhere Preise hat. Es gibt mehrere Schweizer Mobilfunkbetreiber, die um die Aufmerksamkeit der Kunden kämpfen, was bedeutet, dass Schweizer Mobilfunknutzer anständige SIM-Angebote und ermäßigte monatliche Mobilfunkverträge finden können. Da die Lebenshaltungskosten in der Schweiz jedoch teurer sind als in anderen europäischen Ländern, sind die Kosten für Orts- und Auslandsgespräche von einem Schweizer Mobiltelefon im Allgemeinen immer noch teurer. Wenn Sie einen Notruf tätigen müssen, z. B. bei der europaweiten Nummer 112, können Sie den Anruf von Ihrem Mobiltelefon aus tätigen, unabhängig davon, ob Sie über eine funktionierende SIM- oder Abdeckung verfügen. Speichern Sie diese vollständige Liste der Notrufnummern in der Schweiz. Schweizer Mobilfunkbetreiber bieten attraktive Pakete für Mobilfunkpläne an, insbesondere um neue Abonnenten zu gewinnen. Ähnlich wie anderswo sind die monatlichen Verträge jedoch in der Regel auf offizielle, langfristig aufenthaltsberechtigte Personen beschränkt.

    Wir haben das richtige Abonnement für alle. Entscheiden Sie, wie und wo Sie Ihr mobiles Abonnement verwenden. Fügen Sie Ihrem bestehenden Abonnement jederzeit ganz einfach weitere Pakete und Optionen hinzu. Das Beste: Nutzen Sie Ihre inOne mobile go und inOne mobile Premium im 5G-Netzwerk und surfen Sie mit bis zu 2 Gbit/s.

    Kommentare sind gesperrt.